Eine richtige Nackenmassage – so wird’s gemacht!

Die Chance ist groß, dass dich schonmal jemand gefragt hat ob du sie am Nacken massieren könntest, jedoch hast du nicht wirklich gewusst wie du das anstellen sollst. Für diesen Fall ist es ratsam einen Massagesessel zu haben, da dieser deine Arbeit enorm abnimmt.

Um eine Massage ohne einen solchen Sessel zu machen, gibt es natürlich auch die Möglichkeit einfach mit der Hand denjenigen zu Massieren. Befolge dazu die folgenden Schritte:

 

Komfortable Sitzposition:

  • Dieser Schritt ist sehr wichtig, einer der Ausschlaggebenden Schritte, wenn du eine gute Massage geben willst. Wenn die Person nicht komfortabel sitzt kannst du mir glauben dass deine Massage nicht so effektiv sein wird als sie es sein könnte.
  • Versuche sanfte, lange Bewegungen
  • Falls du Verspannungen finden solltest, fokussiere dich auf diese mit etwas mehr Druck
  • Muskeln aufwärmen
  • Vergesse nicht dass du die Muskeln etwas aufwärmen solltest. Das kannst du mit einem warmen Lappen machen, welchen du vorher in Wasser getränkt hast, oder mit einer langsameren Massage am anfang.
  • Gleite mit den Fingern den Nacken hoch und runter
  • Anschließend von dem oberen Nacken zu der Schulter, versuche bei den Schultern etwas Druck aufzubauen, sodass sich eventuelle Verspannungen mit der Massage lösen können.
  • Gebe ebenfalls etwas acht auf die obere Brust, es sollte zwar nicht der Fokus sein, jedoch solltest du ein paar mal während der Massage auch dort deine Hände haben.
  • Ebenso wichtig sind die oberen Arme, welche nahe mit den Schultermuskeln zusammenarbeiten. Wenn du also die Arme massierst, profitiert der Rücken davon genauso.
  • Versuche auf keinen Fall die Knochen zu massieren, das bringt einfach nichts. Es wird der Person nur schaden.

Einen Massagesessel Test findest du unter: http://massagesessel-tests.net
Sollte es der Fall sein, dass du in deinem Umkreis so eine Massage häufiger gebraucht wird, ziehe doch in Betracht einen Massagesessel zu kaufen. Durch die heutige Technologie gibt es eine Vielzahl an Optionen und kosten kein Vermögen mehr.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.